Regulatory Research

Für Unternehmen entlang der gesamten Verpackungswertschöpfungskette ist es von entscheidender Bedeutung, in einer sich ständig wandelnden Landschaft von Vorschriften informiert zu bleiben. Diese Dynamik wird durch die Vielfalt der Regulierungsgrade und die fehlende weltweit einheitlich etablierte Terminologie noch komplexer. Die Nichteinhaltung der Vorschriften kann zu Strafzahlungen oder höheren Steuern führen.

Wir bieten einen Überblick über die Europäische Gesetzeslandschaft sowie prüfen weltweit Verpackungs- und Abfallgesetze.

 

Das Ergebnis unserer Recherche wird für Sie in einer interaktiven Arbeitsmappe aufbereitet. Zudem erhalten Sie einen Bericht mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse sowie eine Einschätzung, über die Bedeutung  der einzelnen Vorschriften für Ihr Unternehmen.

Gesetze der Europäischen Union

Regulatory Research nach Land

− EU Green Deal und EU Circular Economy Action Plan

− Entwurf der neuen Verpackungs- und Verpackungsabfallverordnung (Packaging and Packaging Waste Regulation – PPWR)

− Verpackungs- und Verpackungsabfallrichtlinie (Directive (EU) 2018/852 on Packaging and Packaging Waste – PPWD)

− Abfallrahmenrichtlinie (Directive (EU) 2018/851 on waste)

− Einwegkunststoffrichtlinie (Directive (EU) 2019/904 on the reduction of the impact of certain plastic products on the environment – SUPD)

       ⇒ Überblick über Vorschriften (insb. ab 2030)

       ⇒ Auswirkungen für Ihr Unternehmen

− Verpackungsgesetze

− Abfallwirtschaftsgesetze

− Materialspezifische Gesetze (z.B.: Kunststoff)

− Plastiksteuer

− Ecomodulation

− Erweiterte Herstellerverantwortung

− Pfandsystem

− Lizensierung

− Kennzeichnungsverpflichtungen

− Weitere Anforderungen Ihres Unternehmens

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner